Zitronenkuchen 

Zutaten :

1/2 TL Chiamehl, 150 g BuchweizenMehl, 50g Reis Mehl, 1 EL Backpulver, 60 g Rohrohrzucker, 2 Zitronen ( die Schale geraspelt), 30 g Kokosflocken,  50 ml Kokosmilch, Wasser falls nötig

Chiamehl mit 3 mal soviel Wasser 10 Min. einweichen, Zitronenschale raspeln und Zitronensaft aufheben.

Alle Zutaten zu einem dickflüssigen Teig mischen . Zitronensaft mit Rohrohrzucker und 1/2 TL johannisbrotkernmehl mischen und kurz bevor der Kuchen fertig gebacken ist, aufkochen lassen und auftragen. 

Advertisements

Linsensalat

Trauer um meinen Linsensalat.  Heute gegrillt und auf den Tisch kam der Linsensalat,  sehr kritisch beäugt und nur von mir komplett geleert.  Es hat mich beruhigt das mein Kartoffelsalat weg war, also nicht die Kochkünste. Puhhh.

 Aber leider kann ich einfach keine Leute mehr leiden, die nur die selben drei Gerichte essen. Probiert was aus!! Lasst es krachen!! Probiert beim nächsten mal den komisch aussehenden Linsensalat 🙂
Zutaten :

Für zwei große Portionen, 2 Handvoll.

Braune Linsen ca 1 Min. Mit kaltem Wasser waschen. 30 Min. kochen, nochmal abwaschen und salzen.

Tomaten und Avocado schneiden, mit den Linsen und Olivenöl mischen.  Aufessen bis auf die letzte Linse:-)

Erdbeer-Schokokuchen       ( vegan, glutenfrei )

Jippi endlich Erdbeeren und Sie schmecken. Also hier das erste Erdbeerkuchen Rezept dieses Jahr.

Rezept:

Zutaten Boden :

80g Hirsemehl, 110 g Buchweizenmehl, 40g Kokosflocken, 1 Prise Nelken und Zimt, 50 g Zartbitterschoko, 4 El Kakao, 100ml Kokosmilch, 

Alle Zutaten mischen, Zartbitterschoko in kleine Stücke brechen und untermischen, der Teig sollte dickflüssig sein, ansonsten Wasser untermischen . In Ofen bei 180 Grad für 10 Min backen.
CREME Zutaten :

1 Avocado, 140 ml Kokosmilch dick, Vanillemark, Prise Zimt, 40 g Rohrohrzucker, 80 g Mandeln, 200 g ganz reife, leicht matschige Erdbeeren 

Avocado aushöhlen, mit allen Zutaten bis auf die Erdbeeren in den Mixer, sehr guter Mixer oder Thermomix. schaffen es cremig in zwei Minuten. Erdbeeren klein schneiden und untermischen. Für einie Stunden kalt stellen und dann auf den Boden streichen. 

Marmorkuchen

Zutaten :

200 ml Kokosmilch, 60g Maismehl, 60 g BuchweizenMehl, 30g Kartoffelmehl, 40g Hirse Mehl, 80 g Zucker, 3 El Kakao, 1 Tl Backpulver , 30 g gehobelte Mandeln, 30 g Kokosflocken

Alle Zutaten bis auf den Kakao verrühren. 3/4 des Teiges in die Form geben, den restlichen Teig mit Kakao verrühren und mit einer Gabel unter den anderen Teig kreisförmig rühren. Bei 170 Grad für 25 Min. In den Ofen. 

Chilli 

Menge hat bei uns für vier Personen gereicht.

ZUTATEN :

1 Paprika,  1 Zwiebel, 1/2 Lauch, 1 Glas Mais, 1 Dose Bohnen, 5 Karotten, 5 Tomaten, 400 ml passierte Tomaten, 4 Knoblauchzehen, 100ml Kokosmilch, 2 El Kokosöl, 4 Kartoffeln 

Alles in kleine Würfel schneiden. 

Zwiebel, Lauch, Karotten, Knoblauch mit den Gewürzen in Kokosöl anbraten.

Tomaten gewürfelt und passiert dazu.

Alle Zutaten in den Topf und alles mindestens 30 Min. Köcheln.